Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

21.9.17

RUMS #38/17 mit einer 3 in 1 Tasche - Rucksacktasche

Im Sommer habe ich gemerkt, dass sich Schultertaschen doch glatt bequem tragen.
Hm, jetzt im Herbst mit Jacke allerdings nicht mehr, da trage ich Crossover. Aber im Sommer ging es mit T-Shirt. Naja, jedenfalls, musste für den Urlaub eine geräumige Tasche her, die sich umwandeln ließ in einen Rucksack.
Gesehen hatte ich so eine Tasche als ich im August mit Sohnemann einen Ausflug gemacht hatte. Da habe ich die Trägerin gefragt, ob ich mir das mal genauer anschauen darf.

Tada meine 3 in 1 Tasche.
 Da sie mit in Urlaub war, habe ich diesmal auch schöne Bilder für euch.

 So, als Schultertasche

So, Crossover

 So als Rucksack
Ja ja immer dieser fragende Blick "ist alles schön drauf?"

So könnt ihr mehr sehen



Hach ich mag sie total.
War auch echt geräumig, so das ich sie mit zwei Trinkflaschen und Vesper gut auf dem Rücken tragen konnte.


Innen hat sie nur auf einer Seite aufgenähte Seitentaschen, hat völlig gereicht.

 Auf der Rückseite ist eine RV-Tasche, ist genau in der Falte doof fotografiert würde ich mal sagen.
 die Seite

und mit Kreisen und Zierstichen verschönerte Vorderseite.

Schnitt: eigener
Stoffe: Ikea (außen) und buttinette (Innen)
Fazit: hat sich bewährt und ist fix umgeändert


Danke fürs Vorbeischauen,
Petra



verlinkt: RUMS
               TT- Taschen und Täschchen







19.9.17

Genähte Geschenke - Sitzauflage und Elefantös

Schon im Frühjahr gab mir meine Freundin den Auftrag für ihre Holzbank eine Sitzauflage zu nähen.
Vorgabe war dass sie hinten an den Stäben der Bank an 4 Stellen festzubinden ist und der Bezug
abnehmbar um den Bezug waschen zu können.
Nachdem die Stoffwahl, die Sitzhöhe und die Maße geklärt waren ging es los.

So an der Bank und am Bestimmungsort bei meiner Freundin auf der Terasse.

Das ist die Bankauflage 1,60m auf 40cm
Verschlus ist Hotelverschluss mit Klettverschluss.
Den Schaumstoff habe ich bestellt und hat eine Höhe von 7cm.
Aus dem Rest des Stoffes habe ich noch einen schmalen Tischläufer genäht. mit zum 1.Mal Briefecken nach dem Tuto von hier, hat super geklappt. Danke Ina.


auf dem unteren Bild sieht man die 4 Briefecken.

Dazu gab es ein Elefantenkissen, war gewünscht und da ich schon am Nähen war gab es noch einen 2. der ist auch schon verschickt.





Schnitt: Elefantös nach farbenmix
Stoffe: der blaue ist ein 70er Jahre Bettwäschestoff, unten Buttinette
Fazit: hat alles gefallen, was mir ja die Hauptsache ist


Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

verlinkt: creadienstag
               HoT- Handmade on Tuesday








14.9.17

RUMS #37/17 - RFID Geldbeutel Urlaubsgeldbeutel

Huhu,
lange nix mehr von mir hören lassen. Seit letzter Woche wieder im Lande und dann hat es mich sogleich voll flach gelegt, seit 4 Jahren war ich nicht mehr krank und dann mit voller Wucht.
Egal, es geht mir wieder besser und ich will noch schnell rumsen.

Ich hoffe doch es liest noch wer, schnüff.

Vorm Urlaub nach Mallorca musste noch fix ein RFID geschützter Geldbeutel her.
Also mir weniger Fächern, da reichen mir 3 und geschützt gegen Auslesen meiner Daten.

diesmal wie es eigentlich laut Pattydoo und Schnittmuster gehört, mit Gummilasche, fand ich persönlich hinderlich. Beim nächsten Mal wie gewohnt Druckknopf.

Außenstoff war beschichtete Baumwolle, also griff und doch schmutzabweisend.
 




Unterm Münzfach wie immer mit Geheimfach.

Hat sich im Urlaub supi bewährt, war schön schmal, anfangs auch gefüllt, grins.

Schnitt: Geldbörse Pattydoo
Material: SnapPap und beschichtete Baumwolle sowohl RFID Schutz
Fazit: Perfekt bis auf den Verschluss



Danke fürs Vorbeischauen,
ich drehe jetzt meine Rums-Runde

Grüße,
Petra


verlinkt: RUMS
 


27.7.17

Ehrenoskar - Sommerpause

Hach, komme gerade von der Schule. Da war gerade Ehrenoskarverleihung der Grundschule meines Sohnes.
Soo schön, kurz aber schön.

Kinder die den Schulhof freiwillig und oft bzw. immer aufräumen wurden geehrt und beklatscht, bekamen eine Urkunde.
Kinder die sich beim Frühstück engagieren und mithelfen,
Kinder die sich bei den Bundesjugendspielen besonders hervorgetan hatten.
Die Klasse meines Sohnes hatte die beste sportliche Leistung bei den hiesigen Bundesjugendspielen, da wurde die ganze Klasse geehrt.

"Hausgeister" wie einer der den Grundschülern die Basis von Karate nahegebracht hat, oder ein Bänker, der sich um die Finazen kümmert.

Ein paar vom Elternbeirat, darunter ich, die sich beim Sommerfest oder dafür engagiert haben.

Lehrer wurden verabschiedet, die Kinder reagierten prompt lautstark.
Muss den Lehrern auch schwerfallen zu gehen.

Die FSJlerin, hatte selbst Tränen in den Augen, und am Schluss wurde sie von einer Schar weinender Kinder umarmt und verabschiedet.

Total herzig, ich fand es schön beizuwohnen.

Mein Ehrenoskar



Damit und weil morgen endlich der letzte Schultag ist,
verabschiede ich mich in eine wohlverdiente Sommerpause.
Wir sind ferienreif.

Einen schönen Sommer, auf das er zurückkommt allen und kommt mal wieder vorbei, den ohne euch macht es doch keinen Spass.

Wir lesen uns.

Winke, winke
Petra


25.7.17

Hip Bag und Fidget Spinner Täschchen

Letzte Woche war mein Sohn auf wieder auf einem Kindergeburtstag eingeladen, da sich das Geburtstagskind nichts wünschte, musste ich gar nicht lange überlegen, was kann ein 9-jähriger brauchen, genau, eine Bauchtasche.

 für die Coolness, mein Label aus Snap Pap mit Jeans drunter, die ausfransen soll.
 Innen mit Schlüsselkarabiner und Einstecktasche, fürs Handy, damit es nicht zerkratzt.
hinten nix.

Schnitt: wieder dieser 
Stoffe: Außen Ikea, Innen buttinette
Fazit: hat wohl gefallen, es kommen die Nerfpatronen rein für auf den Spielplatz


Da kam natürlich noch was dazu, unter anderem

 So ein dreieckiges Fidget-Spinner Täschchen, meinem Sohn habe ich diese beiden gemacht und er meinte noch einen für seinen Freund. Den habe ich natürlich vergessen zu fotografieren.

 Nachdem Sohnemann sie angeknipst hatte, meinte er, so geht das nicht. Bitte noch eine Verlängerung dran, damit ich sie in die Hosentasche stecken kann.


 Gesagt, getan. Also mit abnehmbarer Verlängerung, je nachdem wo er es festmachen will.


So ist er und ich zufrieden.

Schnitt: eigener, der dreieckige wie dieser hier
Stoffe: Tedox
Fazit: passt



Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

verlinkt: creadienstag
               TT- Taschen- und Täschchen

20.7.17

RUMS # 29/ 17 - Freibadgadget - Rock ohne Taschen abgeändert

Es ist ja bekannt, dass ich im Sommer gerne ins Freibad gehe, zum Abkühlen, gestern war auch wieder so ein Tag, über 30°C, d.h. nach den Hausaufgaaben, nix wie ins Freibad.

Ich habe zwar unsere tolle Badetasche und eine Charly-Bag dabei, neben, aufblasbarem Spielzeug und Sonnenzelt, aber wenn es zur Kasse ist, keine Lust alles wieder abzusetzten nur um zu zahlen.
Ne, drum habe ich mir ja letztes Jahr den Libellenrock genäht, extra mit Taschen, tja was soll ich sagen, der ist mir momentan etwas zu weit und rutscht, wenn ich erst Mal was in die Tasche tue.
Drum, habe ich mir kurzerhand, in einen vorhandenen Rock eine kleine Innentasche genäht.


Hier der Rock, es ist schon mein Minigeldbeutel in der Innentasche, musste meine Kopf abschneiden, habe mit Stativ und Selbstauslöser fotografiert und sowas von doof geschaut.

 da wo ich hinzeige ist die Tasche
cool oder?

hier kann man es von außen erahnen, aber ich habe eh immer was drüber, oberhalb meines Logos die Zickzacknaht ist von mir

So sieht es von innen aus, einfach nur ein Stück Jersey in dem Fall 12 auf 26cm mit der Ovi zusammengenäht und am Rock festgenäht. Fertsch.

Erprobt und für gut befunden.

Wollt ihr mein Stativ sehen, tadaa, damit werden in Zukunft die Bilder mit Selbstauslöser, für meine Kamera gibt es leider keinen Fernauslöser, gemacht.


und komplett ausgefahren.

Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

verlinkt: RUMS





18.7.17

genähte Geschenke - Mäppchen - Jungstasche

Momentan habe ich zuviele Ideen zum Nähen und kann mich nicht entscheiden was ich als erstes machen soll und mache nichts davon, kennt ihr das, voll blöd finde ich das.

Drum freue ich mich grad über Aufträge und Geburtstage, wo ich was nähen kann, da weiss ich ja dann was.

Eine meiner ältesten Freundinnen macht grad Erwachsenenbildung, was liegt da näher als ein - richtig - Mäppchen





da Erwachsenbildung mit Handytasche, das das Display nicht verkratzt, kann natürlich genutzt werden wozu sie will.
Aus zarten Tönen, irgendwie war mir für sie danach.
Hat gefallen, Hauptsache.

Dann war Sohnemann mal zum Geburtstag eingeladen und das eigentliche Geschenk musste bestellt werden und war nicht rechtzeitig zur Feier da. Was nun, so mit leeren Händen gehen lassen wollte ich ihn auch nicht also, eine Jugnstasche genäht, mein Sohn braucht sowas auch, für die Gartenschere die überallhin mitgeschleppt wird, Taschenmesser und natürlich Fundsachen. Wichtig !!!







Klein, verstellbar, Foldover Karabiner, jungstauglich.

Schnitt: eigener, drum wohl noch verbesserungsbedürftig
Stoff: Tedox
Fazit: das Geburtstagskind konnte alle anderen Geschenke hineintun, den gefeiert wurde im Kino

Danke fürs Vorbeischauen,
Petra
verlinkt: creadienstag 
               TT- Taschen und Täschchen