Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

13.5.14

creadienstag mit einem ehemaligem Projekt, neu aufgelebt

Puh, also ich muss ausholen, vor zwei Jahren habe ich ja wieder mit dem Nähen angefangen, damals habe ich meiner Mama zum Runden Geburtstag einen Rucksack aus meinem und ihrem damaligem Lieblingsstoff vom Möbelschweden genäht. 
Sie hatte zum damaligem Zeitpunkt einen Lieblingsrucksack, und da sie ihn nach einem Montag, an denen sie und mein Paps hier sind um Junior vom KiGa abzuholen und mit ihm die Zeit verbringen, bis ich oder Menne von der Arbeit kommen. Hatte ich Möglichkeit ihn mir abzufotografieren und abzumessen.
War ihr Rucksack, wenn sie zu ihren Enkeln geht, passt Trinken, Brille, Tatüs und Bonbons rein, das Wichtigste sozusagen. Jedenfalls war er am Zerfallen.
Drum meine Idee, ich nähe ihr einen Neuen nach dem Alten.


Da mittlerweile, der von mir genähte auch kaputt gegangen ist, bzw. der RV, den ich jetzt reparieren soll, kann ich Bilder zeigen. Habe den Alten (braunen) zum Ausschlachten (juhuu, Karabiner, Schnallen...) bekommen und da ich ihn neu erworben habe, den hat sie dieses Jahr u.a. von uns zum Geburtstag bekommen, werde ich ihn auseinandernehmen (erinnert mich immer an Nr. 5 lebt - auseinandernehmen)
Doppeltes Juhuu, er hat nämlich echt einen pfiffigen Schnitt und bald habe ich ihn, hoffentlich

 Rückseite, RV zum Öffnen, damit keiner was entwenden kann
Vorderseite mit RV-Tasche und versteckt-geschützter Öffnung,
die Gurte kann man als Rucksack oder Crossbag tragen.

und ich war insofern creativ, als das ich den Rucksack (links) zerschnitten habe und mir das Schnittmuster kopiert habe.
Guckst Du hier (habe Gehts noch geschaut mit Kaya Yanar, habe Tränen gelacht, Bülent Ceylan als Gast, nur genial, bin im Kayamodus)

und hier mein Schnittmuster

So simple, das habe ich mir beim Ersten Mal vor 2 Jahren, etwas anders vorgestellt, war aber schon nah dran. Mittlerweile habe ich schon einige Taschen genäht und habe mehr Vorstellungskraft.

damit verlinke ich zum creadienstag

Grüße,
Petra

Kommentare:

  1. ... bin schon sehr auf den fertigen rucksack gespannt !

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Projekt! Erst auseinandernehmen und dann neu zusammen setzen! Mache ich auch gerne :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  3. Coole Tasche, viel Erfolg beim Nachnähen. Ich bin gespannt aufs Ergebnis!

    Liebe Grüße
    Ansilla

    AntwortenLöschen
  4. So einen Rucksack hab ich auch erst irgendwo bewundert (ich glaube bei Impressionen) und gedacht, Wie genial! - ob man das nicht auch mal machen kann...
    Da bin ich supergespannt auf Deinen Neuen (bzw. Mamas)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    genial, dass der RV versteckt ist, in der heutigen Zeit ist man ja nichts mehr sicher.
    Bin auch echt gespannt, wie der Neue aussehen wird
    und vielleicht gibts ja für uns den Schnitt?!?!?!.
    Ich mag die Nr.5, Kaya und Bülent auch sehr.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.