Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

3.11.15

Creadienstag mit Snap Pap Tutorial Minigeldbeutel


Hier schon angedeutet, heute beim creadienstag 
wird es richtig gezeigt.

Ein Minigeldbeutel aus Snap Pap und Wollfilz (1mm)


Zutaten:
Snap Pap (Kork geht sicher auch) in gewünschter Farbe in der Größe 12x11cm
und
Wollfilz (ich habe ihn in 1mm Stärke genommen) als Streifen in der Größe
31x6cm
sieht dann so aus
dann
kann opitonal die obere Kante, sprich eine Längskante vom Filz abgenäht werden, muss aber nicht.
danach markiert man sich 
beim längs zusammengeklappten Filzstreifen 10cm vom Bruch 
und näht ab, ich mache vom unteren Rand zum Abgenähten, drehe den Streifen unter der Nadel und wieder zurück auf der gleichen Naht.

sieht dann so aus.

danach wird es auseinandergefaltet und der im Bruch teil hier rechts mittig auf geklappt, lässt sich schlecht beschreiben sieht dann aber so aus


jetzt folgt

das ganze bündig auf das Snap Pap legen 
und feststecken, nicht mit Stecknadeln, wer diese Klammern nicht hat dann lieber Büroklappern oder so
dann einmal abnähen, ich fange da an wo der Pfeil ist einmal im Karre bis zum X, jeweils Verrriegeln (sprich hin und hernähen) nicht vergessen. Fäden abschneiden, zusammenklappen, Mitte markieren, Kam Snap setzen und fertig - Freuen nicht vergessen.



Total einfach und schnell und macht doch was her oder.
Schnitt: eigener
Snap Pap: von Snaply
Wollfilz: von Aladina

(wenn das als Werbung gilt, dann ist Werbung im Post)

Wer nach dieser Anleitung diesen Geldbeutel näht, bitte mit mir verlinken bzw. auf mich verweisen.
Danke.

Danke fürs Vorbeischauen und viel Spass beim Nachmachen,
Petra





Kommentare:

  1. Ein toller Groschenhüter. Herzlichen Dank für die Anleitung. Liebe Grüße von marion

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool, gerade jetzt für Weihnachten eine süße (Geld-)Geschenkverpackung!
    Danke für die Anleitung!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr schöne Idee und super erklärt.
    Noch ein kurzes Stück Webband dran mit Schlüsselring und schon hat man die Wagenmark immer am Schlüsselbund :o)
    Danke fürs Zeigen und Teilen.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  4. Klein und praktisch und sieht auch noch gut aus!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  5. Aha, Du hast auch gesnappapt. Die Idee ist süß. Vielleicht kann ich das für den Adventskalender nehmen. Man muss erst mal 24 kleine Ideen zusammen bekommen. Mir fehlen noch 8.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  6. Sieht toll aus und ist auch eine super Geschenksidee für Weihnachten.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  7. Cool, das ist auch was fürs 24. Türchen vom Adventskalender !
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  8. Klein und fein - ich liebe diese Minis total :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    ich nähe zwar auch gern, aber mehr lange gerade Nähte...bin beeindruckt. Und Snap-Pap habe ich noch nie gehört...toll...man lernt nie aus!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein hübscher kleiner Geldbeutel.. und durch das Material einfach wunderbar herbstlich ;)) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Ist ja süß! Eine tolle Geschenkidee! :-)
    GLG Biggi

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja cool! Schön einfach! Ich habe leider keins der Materialien da :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast, ich freue mich immer riesig über liebe Worte. Danke.