Pe-Twin-kel

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch meine Werke zeigen, die ich so erstellt habe. Ich wünsche viel Spass und würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

28.5.15

RUMS#22/15 - mit meinem Geburtstagsgeschenk - Log Cabin Tasche

Heute ist nicht nur RUMS sondern auch mein Geburtstag, 
und da ich mir immer selbst was schenke, könnte 
ja sein, dass ich sonst nix kriege ;o)

Habe ich mir - mal wieder - eine Umhängetasche genäht.
Aber, ich habe schon länger her, mit der Log Cabin Technik, 
zwei Stücke Stoff fertig gehabt und nicht gewusst, was daraus wird.

 Dann plötzlich, die Eingebung.

 daraus, wurde ...
...
Tadaa, ah, erstmal, der Weg dorthin.
Ein Schnittmuster musste her. ich wollte eine selbstertüffelte Tasche haben.


 Din A 4 Blatt und CD genommen, Ecken abgerundet


und Tasche genäht, so schaut sie aus

 Vorne das Log Cabin Stoffstück, hinten einfach nur beige, mein Lieblingskombistoff.


 Innen mit beidseits Fächern, ohne geht gar nicht mehr.


die Unifarbene Rückseite

wollte mal ´nen Anderen Boden haben und habe unten was eingesetzt
Hach, mach, ich mag sie und bin gespannt, was ich sonst noch schönes bekommen, kam doch letztes Wochenende schon ein Päckchen für mich an, von meinen Eltern, da sie in Urlaub sind, können sie nicht kommen.

mein heutiger ganz besonderer RUMS
Beitrag
und 

Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

27.5.15

MMI - Mittwochs Mag Ich euch noch ein paar genähte Geschenke zeigen

Ich hoffe ich langweile damit momentan nicht,
aber ich freue mich immer wenn ich jemandem ein selbstgemachtes Geschenk geben kann und dieses als schön und passend empfunden wird.

Anfangen tue ich mal mit einem Teil vom Geburtstagsgeschenk meiner Mama,
ich habe ihr einen Loop genäht
  aus nur einem 60cm breitem Stück Ausbrennerjersey mit Rosenmotiv.
Soo, weich, hätte ihn am Liebsten behalten.

Stoff noch in Nah

Das bekam meine Freundin, als sie uns neulich besucht hat, einen Leseknochen aus Parisstoff, wir waren vor Jahren zusammen in Paris und sie ist Parisfan, passt. Gefallen hat er ihr auch. Ihren Eltern auch, deshalb darf ich wenn der Stoff ausgesucht ist bald wieder welche nähen, mache ich echt gern, geht so fix.




Schnitt: von Sew4Home
Stoff: von b*ttinette
Fazit: tolles Geschenk, da immerwieder anders

Gewünscht von ihr als sie hier war, da kann sie die Stoffe selbst aussuchen, praktisch.

Ein Brötchenkorb für ihre Eltern mit Plott bitte.
Aus dem Rest ist wie immer Minigeldbeutel und Chiptäschchen entstanden.

 Brötchenkorb innen
und
Nebenprodukte
 der linke kam mit dazu
 Außenstoff und Plott

Schnitt: Utensilo von Miriam Dornemann aus diesem Buch
Stoffe: b*ttinette und S180 (vom Holland Stoffmarkt) auf Außenstoff aufgebügelt für die gewollte Steifigkeit
Fazit: hat gefallen, Hauptsache
Plotdatei: aus dem Silhouette Store

Mein heutiger Beitrag zum

Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

26.5.15

creadienstag mit einer Heizlüfterabdeckung

Wo fange ich an?
Wir sind im Winter verfroren was das Duschen angeht. Da haben wir uns zusätzlich zur Heizung einen Heizlüfter gekauft gehabt. Wird auch in kalten Sommern benutzt, wenn die Heizung eh nicht funktioniert ;o) Schlau ne?

Jedenfalls, staubt so ein Teil bei Nichtbenutztung ja leider ein, aber wozu kann ich nähen.

Tadaa, unsere Heizungslüfterabdeckung

 ohne Abdeckung

 mit, sogar mit Loch für den Griff, der mir mittlerweile abgebrochen ist, ist aber wieder geklebt, Mist aber auch.
 von Vorne
und

der Weg dahin

nach Abmessen und Nahtzugabe zugeben, ausgeschnitten, aus meinem momentanen Lieblingsduschsvorhang vom Möbelschweden, habe den oberen Rand gleich als Saum belassen, sind nur die Löcher drin für die Ringe, stören aber nciht weiter, sieht man sie kaum.

wie sonst ein Reisverschluss in eine Tasche genäht wird nur ohne habe ich das Loch abgemessen und verstärkt genäht.

so, von vorne, einmal zusammengenäht und fertsch.

Hach, mach, wenn alles so einfach wäre.

Ich freue mich über meine gelungene Abdeckung, und muss den Lüfter nun nicht mehr wöchentlich abstauben, alles Eigennutz, gelle.

Mein heutiger Beitrag zum


Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

25.5.15

Makromontag mit einem Stück Holz

Nur kurz, heute ist ja Feiertag, bin schon am Kochen, später kommt noch Besuch aus der alten Heimat. Bin quasi auf´m Sprung ins Netz.


Sohnemann sammelt, immer und überall Stöcke, die stehen auf dem Balkon in einem Kübel, da ab und an dann auch was abgesägt wird. Fand ich das klasse zum Fotografieren.


Schönen Feiertag und Danke fürs 
Vorbeischauen,
Petra

22.5.15

Freitag - Freutag - Ferien, endlich

Heute ist wieder ein Freutag,
meine Freugründe der vergangenen Woche:

die vielen lieben Kommentare, die ich diese Woche wieder erhalten habe, freu.
 
Samstag war ich ja mit zwei Freundinnen auf der Nadelwelt in Karlsruhe, freu.
 
Samstagabends schon wieder daheim und wurde total herzlich willkommen geheißen, freu.
 
Sohnemann und ich haben ein neues Ausflugsziel hier gefunden, wo man Kleintiere füttern kann, mit großem Spielplatz und Sitzplätzen zum Essen und Trinken, was dort erworben werden kann. Freu.
 
Ansonsten freue ich mich, dass Sohenmann wenn er jetzt wieder Schnupfen hat, auf die Zwiebel gut reagiert und somit seinen Schlaf bekommt.
 
Ich war gestern im Baumarkt und habe mir diese schönen Sachen gekauft,
 
ich bin definitiv kein Gärtner, aber mir tun vom Zuschneiden und auf dem Boden rumrobben, meine Knie weh und ich bekommen tatsächlich Hornhaut und um dem entgegenzuwirken, habe ich jetzt eine Kniematte, supi. Nen Gummihammer und Hohlmeißel zum Ausstanzen für Nieten und ein Sortierkasten, war wieder von Nöten. Hach mach, schhee, oder das man selbst fürs Hobby Nähen, Sachen im Baumarkt bekommt.

der letzte und beste Freugrund heute, endlich Ferien, freu, freu und Doppefreu.


mein heutiger Beitrag zum

Danke fürs Vorbeischauen,
Petra
 


21.5.15

RUMS #21/15 mit einem Reisebegleiter - Kosmetiktasche

Als ich am WE in KA war, habe ich meine Schminktasche, und eine größere Kosmetiktasche gebraucht.

meine Schminktasche, die auch im Bad steht, habe ich hier schonmal gezeigt, wurde umgeräumt und mittlerweile aufgepimpt, leider ging es a bissel in die Hose, soll so. Ist meins.
Einen Denkfehler hatte ich auch bei der grßen Kosmetiktaschen, wollte ich eine Handschlaufe dran haben und habe dies verkehrtherum schräg drangenäht. Aber da auch meins, ok. Aus Fehlern lernt man ja bekanntlich.

Beide haben sich auf Reisen als praktisch erwiesen.


so hier also meine neue große, fürs Abschminkzeug, Kamm, dank zweier Seitentaschen, auch für Hygienekram und Haargummis. Habe den Putzlappen mit Rot auf die Tasche aufgenäht, und so noch ein paar Akzente gesetzt indem ich das Muster umnäht habe.

Schnitt: wie so oft Lillesol und Pelle
Stoffe: wie so oft vom Möbelschweden
Fazit: praktisch und schön

hier meine gepimpte Schminktasche 
das untere Blatt hatte nen Knick beim Aufbügeln, was lernen wir daraus, fertige Teile zu beplotten ist nicht einfacher.

mein Beitrag für RUMS
heute

Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

20.5.15

MMI - Mittwochs mag ich euch mein neues Deo zeigen

Ja, ich wiederhole mich, wie ich sehe jedes Jahr auf´s Neue, aber nachdem das angerühte gut war aber nicht gut genug zum Mitnehmen im Sommer, und da wir ja doch ab und an rüber nach BaWü über Nacht fahren.
Das Spray mir leider die Düse verstopft hat musste was anderes her.

Und sooo simpel wie geht klar.

Also hier in der alten Dose, neuer Inhalt

 Natron in die Dose, passende Puderquaste mit einem passendem Stück Webband anwenderfreundlicher gemacht und Tadaa. Wird morgens und tagsüber bei Bedarf auf die Achseln getupft, geht auch direkt nach der Rasur, reizt nicht, wirkt. Natron ist nämlich antibakteriell. Ich schwitze zwar aber müffel nicht, wenn dann erst abends wenn ich eh dusche. Passt.

 
mein heutiger Beitrag zum MMI
 
Danke fürsVorbeischauen,
Petra

19.5.15

Creadienstag mit weiteren Geschenken die in Karlruhe geblieben sind ...

... bzw. Umgebung.
Als ich am Freitag nach Karlsruhe gefahren bin, habe ich mich erst, gleich nach Ankunft im Cubanita in Durlach getroffen mit einer Freundin.
Wir waren seit wir uns kennen immer zusammen im Cubanita.
Tradition eingehalten.
 Schee wars.

Da sie zwei Tage vorher Geburtstag hatte,
bekam sie das von mir, natürlich selbstgemacht.

 es hat ihr gefallen, das ist ja die Hauptsache
einen Leseknochen zwei Seiten Jeans, einmal Sterne, da mir das zu langweilig war, wurde einmal Jeans passen beplottet, ja, ich habe es mit dem Plotter langsam drauf. Zumindest das Nötigste - stolz bin.

 was so nebenbei angeschnitten wird beim Zuschneiden, Minigeldbeutel und Chiptäschchen, wie immer halt. Aber ich mags ja und ich verschenke ja gerne was ich mag und praktisch finde.


 Schnitte: Leseknochen - sew4home
Chiptäschchen von KINDERleicht und schön
Minigeldbeutel gibt es nicht mehr wo ich es herhabe
Stoffe: b*ttinette
Fazit: kommt immer wieder gut an
Plotterdatei:das Peacezeichen aus dem Silhoutte Shop, der Spruch von kleine göhre

mein heutiger Beitrag zum
creadienstag

Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

18.5.15

Makromontag mit Pusteblumen

So, ich bin auch mal wieder dabei, mit meinem Lieblingsmotiv,
Pusteblumen und ich sag euch, auf dem Spielplatz Pusteblumen zu fotografieren ist gar nicht ohne.


Ich liebe diese Zartheit, das flüchtige beim Hauch des Windes,
ich mag Pusteblumen.




 seht ihr hier die Stechmücke, die sich verfangen hat, kurz danach war sie wieder draußen, hab´s beobachtet.

so zart

mein heutiger Beitrag zum


Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

17.5.15

Nadelwelt Karlsruhe - schee wars glacht hamma :o)

Ich war wieder dabei, das Dritte Mal in Folge
Nadelwelt Karlsruhe - Handarbeitsmesse

Sooooo schee
war mit zwei Freundinnen, die ich noch aus meiner Schulzeit kenne,
danke Mädels es war ein supertoller Tag.
Wollt ihr auch ein paar Eindrücke sehen?
Dann hier entlang
 der Eingang
draußen vor der dm Arena in Karlsruhe,
früher war ich mit einer anderen Freundin hier, und haben uns die Boxkämpfe von Regina Halmich angeschaut. Dann ist sie ja in Boxrente gegangen.


 das waren wir drei
der graue Fuß links ist meiner
 Beweisfoto, ich war da (ja schon klar, Selfies sind nicht meine Stärke)

 drinnen, irre schöne Quilts

 der nächste Termin, unbedingt merken, es rentiert sich sowas von


meine Ausbeute, ca. 80€ wert, mein Lieblingswebband mit den Eulen, Safuri meine Lieblingsaufbügelmotive, ich mag deren Grafik unheimlich, nicht nur für Kinder
Kam Snaps, die sind mir ausgegangen gewesen. Eine Rolle Filz, schöner Chevronstoff, und Männerstoff, ist wie Gummi

drinnen, wo letztes Jahr das tolle Häkelzelt stand

es war ein so toller Tag, vieles gesehen, Input ohne Ende, Erkenntniss, soo schön, wenn man es mit wem teilen kann, macht alles viel, viel mehr Spaß.

Ich freue mich auf nächstes Jahr.

Danke fürs Vorbeischauen,
Petra