24.4.18

Weekender Tasche von Pattydoo

Ich habe ja hier schon geschrieben, dass ich die Jet Set Tasche recht schnell nach Erhalten der CD genäht habe, noch bevor ich wusste, dass es einen Sew Along geben wird, weil ich eine brauchte. Bislang haben wir so fürs WE immer die Markttasche von der TS 2 genommen, aber da sie oben offen ist und mir der RV vom Fach kaputt gegangen ist, wollte ich eine die oben zu ist und  einfach eine Neue.

Jedenfalls war mir die Jet Set, dann doch für eine evtl. 2. Person, sprich Sohnemann oder Männe doch zu klein. Also habe ich gleich nach der Jet Set die Weekender Tasche von Pattydoo aus ihrem Buch genäht. Das Buch hatte ich mir ja letztes Jahr auf der Nadelwelt gekauft.

So, da ich dann auch noch beschlossen habe, sie sollte diesmal wasserfest sein.
Habe ich nicht nur Kunstleder sondern auch noch wasserfesten Stoff, der eigentlich wie Duschvorhangstoff ist genommen. Aber mit Vlieseline verstärkt, der franst ja fürchterlich.
Da ich mehr Bodennägel wie gedacht für die Jet Set gebraucht habe und gleich loslegen wollte, hat diese Tasche halt keine.

Da sind jetzt 3 Leseknochen drin, gestopft hätte der 4. auch noch reingepasst.
und aufgeklappt an den Seiten nochmals etwas größer.

Innen Gelb. 

oben der RV
den Boden habe ich so verstärkt wie bei der Jet Set auch habe ich ihn auf diese Art und Weise eingenäht, fand ich so toll. So hat sie einen toll stabilen Boden.

die ist jetzt echt mal groß

so und jetzt mal ein Größenvergleich
links die Jet Set von der TS4 und rechts die Pattydoo Weekender aus dem Buch

und noch hintereinander, na, und beides schimpft sich Weekender.

und was soll ich sagen, den Männern hier gefällt die Jet Set wegen dem Stoff besser. Pff, also echt.

Schnitt: Weekender Pattydoo (selbst gekauft)
Stoffe: Innen-buttinette (selbst gekauft), Außen - Boden Kunstleder keine Ahnung mehr (aber selbst gekauft) und Duschvorhangstoff AfS (selbst gekauft)
Fazit: ist jetzt schön groß, wird bald ausprobiert, wenn es ins Legoland geht. Jetzt sind wir ausgestattet mit Taschen. Die Reisetasche XXL von der TS3 gibt es hier ja auch noch und wird gern genutzt.


Danke für´s Vorbeischauen,
Petra

               creadienstag


23.4.18

Jet Set Tasche - TSA 4

Die letzte Tasche vom Taschenspieler Sew Along 4 von farbenmix ist dran.. Das war ehrlich gesagt, die 2. die ich genäht habe. Gleich nach der PopUp, die ich als Geschenk gebraucht habe und dann diese, die dann auch gebraucht wird für die Nadelwelt. Damals wusste ich noch nicht, dass der Sew Along startet.

Da wir nachdem Umzug von BaWü nach Bayern halt doch immer wieder Mal rüber fahren, habe ich sie neutral gehalten, damit sie auch meine 2 Männer nehmen können.

Sie war zwar nicht schwierig, eher etwas fummelig und schwergängig unter der Maschine.

Hier ist sie von Vorne mit RV-Fach zwischen den Gurten.

hier die Rückseite, auch mit RV-Fach.

und aufgeklappt.

So kann man die Größe sehen. Finde den geschwungenen Boden toll, aber nicht toll zum Nähen aus Kunstleder. Wollte ich aber so.

Innen passend rauchblau gemustert. Mit Seitenfächer für Kleinkram wie Kabel und IPad, extra abgemessen.

zum Schluss noch ein paar Detailaufnahmen.
Mein Label musste sein.
und der ach, so schöne Boden. Habe zum 1. Mal Bodennägel verwendet und bin schwer begeistert. Ich liebe dieses Klacken wenn man sie abstellt.
Was soll ich sagen, mein Männe und Sohn waren begeistert.
Bin ja grad froh, dass ich sie neutral gehalten habe, damit wir sie alle benutzten können.

Muss aber gestehen, dass ich als sie fertig war etwas enttäuscht von der Größe war, kam sie mir doch recht klein vor.

Habe dann noch etwas ausprobiert, das kommt die Tage.

Schnitt: Jet Set von der TS4 von farbenmix (selbst gekauft)
Stoffe: Innen buttinette (selbst gekauft) und Außen Canvas von der Nadelwelt KA (selbst gekauft), Kunstleder Boden von Snaply (selbst gekauft)
Fazit: Ich mag sie jetzt schon und freue mich allein weil ich mit ihr zur Nadelwelt fahre und bei meinen Eltern übernachte schon doppelt auf die Nadelwelt

Danke für´s Vorbeischauen,
Petra


            
               TT- Taschen -und Täschchen



12.4.18

RUMS #14/18 - TS4 Alltagsheldin

Diese Woche ist schon die achte Tasche beim Taschen Sew Along bei Emma dran.
Die Alltagstasche, auf die und die JetSet Tasche habe ich mich am Meisten gefreut.

Die Alltagstasche habe ich in den Osterferien genäht, gleich gefüllt und seither ist sie meine Alltagsheldin, drum darf sie heute zu RUMS.
Habe mich quasie für die Alltagshelding gegen die Herzmuschel entschieden.

Meine Alltagsheldin mit Plustertasche und Klappe drüber. Klappentaschen mag ich ja gar nicht, aber damit kann ich gut leben. Ich liebe ja wenn man in Taschen aufgeräumt hat und so kommen vorne Tatüs und Kaugummis und Kram rein und ich muss nicht wühlen, finde ich klasse.

Die Rückseite hat eine kleine RV-Tasche bekommen. Innen sind wie im Schnitt vorgesehen nur auf einer Seite Innentaschen, zusätzlich habe ich mir noch einen Schlüsselkarabiner mit eingenäht.

Seitlich habe ich mir mal wieder meine Streifen abgenäht. Mag ich total, ist zwar in der gleichen Farbe abgenäht aber mit dem 3-Fach-Stich.

Schnitt: Alltagshelding TaschenSpieler4 farbenmix
Stoffe: Außen-Ikea Lenda, Innen-Snaply glaube ich (alles selbstgekauft)
Habe den Außenstoff mit Volumenvlies bebügelt
Fazit: ich liebe sie jetzt schon. klein, passt aber alles rein und gute Verstaumöglichkeiten

Ich gebe Schnitt und Stoffherkunft nur an, weil mich das bei anderen Blogs auch interessiert, dann brauche ich nicht nachfragen und so habt ihr es auf einen Blick. Es soll keine Werbung sein, sonder nur rein informativ.

Danke fürs Vorbeischauen,
Petra

PS: aufgrund der DGSVO weiß ich nicht wie lange es meinen Blog noch geben wird, momentan sieht es so aus, dass ich ihn ab dem 24.5. auf privat stelle. Keine Ahnung wer dann noch mitlesen kann. Hoffe doch zumindest die Follower.

               TT- Taschen und Täschchen
               RUMS





3.4.18

Runde 7 beim TS4 Sew Along mit der Hüfttasche

Schon Runde 7 beim Sew Along, irre wie schnell die Zeit vergeht.
Seit gestern mit der Hüfttasche, die man ja auch als Tasche tragen kann.
Auf die habe ich mich ja echt gefreut, da ich ja Hüfttaschen total mag,
Finde ich auch nicht schlecht, etwas gewöhnungsbedürftig groß, und kastig im Gegensatz zu meinen anderen, mein Favorit unter den Hüfttaschen wird sie nicht, da habe ich einfach andere.
Aber als kleine Umhängetasche finde ich sie top.

Habe sie aus Softshell genäht.  Finde ich klasse.

Jetzt kommt ´ne Bilderflut







Schnitt: Hüfttasche von der Taschenspieler 4 von farbenmix
Stoffe. ausßen Softshell glaube von AfS, innen buttinette
Fazit: als Tasche finde ich sie besser als als Hüfttasche

Danke fürs Vorbeischauen,
Petra


              TT- Taschen und Täschchen
              Creadienstag

Das könnte dich auch interessieren: